„Von Köln nach Saarbrücken“: Frühschoppen für Eisenbahnfreunde

„Von Köln nach Saarbrücken“ : Frühschoppen für Eisenbahnfreunde

Ein „Frühschoppen für Eisenbahnfreunde“ findet am Sonntag, 16. Februar, von 10.30 bis 12.30 Uhr im Foyer des Servicepunktes im Stolberger Hauptbahnhof statt.

Das Thema des Frühschoppen lautet: „Von Köln nach Saarbrücken“ – eine Fotoreportage von Dietrich Nikel zum Bahnbetrieb an Rhein, Mosel und Saar im Zeitraum von 1971 bis 1983.

Nikel lädt die Gäste zu der historischen Foto-Rundreise ein. Dazu hat er folgende „Zwischenstopps“ aus seiner Fotosammlung ausgesucht: Köln (1971 bis 1975 Köln Hbf/Bf. Köln-Deutz, Bahnbetriebswerk Köln – Eifeltor anno 1971) – Mayen (1972) – Bahnbetriebswerk Koblenz-Moselweiß und Züge auf der Moselstrecke (1971 bis 1973) – Bahnbetriebswerk Ehrang (1971/72) – Saarbrücken (1980 mit der Heizlok 18 602) – Kaiserslautern (1973) – Eschhofen bei Limburg (1977 Lokfriedhof mit diversen ausgemusterten Dampfloks) – Linz am Rhein (1974 Sonderfahrt mit der Dampflok 094 730) – Troisdorf (1973/74 Begegnung mit dem Urlauberzug der belgischen Streitkräfte, 1977 Sonderfahrt mit der Dampflok 56 3007 alias EBV-Lok „Carl-Alexander Nr. 4“).

Daneben wird Zeit zum Austausch von Neuigkeiten und zum „Fachsimpeln“ bleiben. Der Frühschoppen ist eine offene Veranstaltung. Alle Interessierten sind willkommen.