Stolberg: Frisch-Froh-Turnier startet Sonntag

Stolberg: Frisch-Froh-Turnier startet Sonntag

Während die Fußball-Stadtmeisterschaft um den Sparkassen-Cup dem Ende entgegen geht, beginnt am kommenden Sonntag, 8. August, mit dem PWK-Druck-Pokal bei der DJK Frisch-Froh Stolberg auf der Sportanlage an der Stadtrandsiedlung das letzte Stolberger Turnier vor dem Beginn der Meisterschaft am 16. August.

Insgesamt acht Mannschaften spielen um Pokal und Prämien. Dabei werden am Sonntag schon drei Spiele im Viertelfinale ausgetragen. Um 11 Uhr stehen sich der Stolberger SV und der VfL Vichttal im Eröffnungsspiel gegenüber. Im Spiel danach ab 13 Uhr kommt es zu der Begegnung FC Breinigerberg - Sparta Würselen.

Um 15 Uhr treffen Frisch-Froh Stolberg II und die SG Stolberg II aufeinander. Im letzten Viertelfinalspiel am Montag um 19 Uhr kommt es zu der Partie zwischen Frisch-Froh Stolberg und dem SV Nothberg.

Das Turnier wird dann am Dienstag, 19 Uhr, fortgesetzt mit dem ersten Halbfinalspiel zwischen den Siegern aus Spiel 1 und 2. Im zweiten Halbfinale treffen am Mittwoch, 19 Uhr, die Sieger aus den Spielen 3 und 4 aufeinander.

Der PWK-Druck-Pokal endet dann am Freitag mit dem kleinen Finale um 18 Uhr und dem Endspiel um 20 Uhr.