Stolberg: Feuer grenzt an Stolberger Kleingartenanlage

Stolberg : Feuer grenzt an Stolberger Kleingartenanlage

Sonne und Trockenheit: Dienstagnachmittag hielt jedoch nicht nur das Wetter die Stolberger Feuerwehr auf Trab. Insgesamt drei Einsätze fanden zeitgleich statt.

An Nepomucenus Mühle drohten Flammen auf eine Kleingartenanlage überzugreifen. Insgesamt fünf Löschgruppen waren vor Ort und versuchten, den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Gar keine einfache Aufgabe. Schließlich war die Versorgung mit Löschwasser aufgrund der Entfernung des nächsten Kanals besonders aufwendig.

Während die Einsatzkräfte dort versuchten, die Flammen zu stoppen, kam es an der Gressenicher Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Wagen frontal zusammenstießen. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab.

Zudem wurden die Stolberger Einsatzkräfte in ein früheres Seniorenheim in der Schevenhütter Straße gerufen. Dort war die Brandmeldeanlage angegangen. Eingreifen musste die Feuerwehr allerdings nicht.