1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Es plätschern die Brunnen in der Kupferstadt — oder auch nicht

Stolberg : Es plätschern die Brunnen in der Kupferstadt — oder auch nicht

Sprudelnde Vielfalt bietet die Kupferstadt vom Willy-Brandt-Platz bis zum Bastinsweiher. Auch auf dem malerischen Alter Markt plätschert der Kupferschlägerbrunnen friedlich vor sich hin. Nur in Sichtweite will kein Tröpfchen Nass aus dem Hahn in die historische Zinkwanne an der Burgstraße tropfen.

Stei eJranh shnco serfitt dseier nen,rBnu edr beseno dei ltSerregbo eshuccrieetgnhitIsd oeikmnue,ttrd neine apnsoegrusehc coknertne Zsnau.td aDs hat enenis neutg Gu.rnd Der nedsdruepl alZufu kann zdereit rnu imt arsssrFeihwc ieetpsgs ,erwden das nand dchru ied grsualbnAetsiew eeßbaifnl üdew.r

Zu euret ndu cnith lew,hmcegertut nedaefnb ide drveätttaS shnoc erh.iiztgfü Das lPboerm hcetöm edr mserrBrüieegt nun fiefgn,raue eerrätkl riedF itrzelGewa fau gfhecNaar eersunr g.tuniZe Es loles nnu rpeüfgt ren,dew ob neie zwmpUuplemä ueiegnbta edenwr nank udn bo hcis ine ponroSs adürf idnnef ä.sstl