Stolberg: Erster Tag des offenen Archivs gut besucht

Stolberg : Erster Tag des offenen Archivs gut besucht

„Mobilität im Wandel“ ist der Tag der Archive am Sonntag überschrieben, an dem sich das Stolberger Stadtarchiv erstmals in Kooperation mit dem Museum Zinkhütter Hof, dem Museum in der Torburg, dem Stolberger Heimat- und Geschichtsverein, dem Arbeitskreis Mausbacher Geschichte sowie dem Heimat- und Eifelverein Breinig beteiligte.

<

p class="text">

Die Resonanz der Stolberger bei der Premiere war gut. Zahlreiche Gäste nutzten die Möglichkeit, sich von Stadtarchivar Christian Altena die historischen Archivräume zeigen zu lassen oder in den Ausstellungen von Fach- und Sachbüchern, Karten sowie historischen Fotos und Dokumenten zu stöbern.

(-jül-)
Mehr von Aachener Nachrichten