1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Erst getrunken, dann gekämpft: Onkel und Neffe gehen aufeinander los

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Erst getrunken, dann gekämpft: Onkel und Neffe gehen aufeinander los

Zwei deutlich angetrunkene Leiharbeiter haben am Montagabend in einem Hotel in der Sonnentalstraße in Stolberg für einen Polizeieinsatz gesorgt. Sie hatten einen Streit ausgefochten, der für den älteren von ihnen im Krankenhaus endete. Das Pikante: Die Männer waren miteinander verwandt.

reD epsrshecPsreer red eAhrcena izPelio ulaP Kmeen ehdrtlscei ma sentDgai dne fauL rde erEs.ignise rDe„ elOkn nud sein fNfee etasmnm uas enPlo dun thnate igemsemna fua emd lmtozemrHei hlklAoo “knutrnge,e atgse .Kenem nUd ichs ndna sau hcint tekebannn üdnGner ni„ ied leWol bmkmoee“.n

Dbeia soll edr eefNf edn lenOk tim enime nkneiel Keehmcsnesür eteztrlv ba.neh rDe Nffee gegeinnh gab a,n dre kOnel haeb hsic eelbsr vrttz.lee

aD dre tegnarThga an rOt dun eSeltl nthic erlgtkä enwedr t,ennok nnheam ide iPteisznlo edbei nneäMr tf.es De effNe stusm tim afu edi c,haeW edr Oklen amk tim mde atwennuRggtse in eni nrn.haueKksa aeLngrehfsbe aendtbs zu nenkie Ziepknut.t unN ulfät ien lgnunmhaEiesrrttrevf negwe eglecrräifhh ör.nzgeKulpvrrete