1. Lokales
  2. Stolberg

Klassik an der Orgel: Eröffnungskonzert des Internationalen Konzertzyklus ist ein musikalischer Genuss

Kostenpflichtiger Inhalt: Klassik an der Orgel : Eröffnungskonzert des Internationalen Konzertzyklus ist ein musikalischer Genuss

Erfreulich gut besucht war das Eröffnungskonzert des Internationalen Konzertzyklus auf dem Finkenberg. Gestaltet wurde es vom Ehepaar Gunther und Misun Antensteiner mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn von zwei bis vier Händen und Füßen. Die vier ausgewählten Stücke, ursprünglich für andere Instrumente geschrieben und später für die Orgel bearbeitet, erfreuten das Ohr und waren mehr als gelungen.

Eienn fetine urdkEinc lnhtißreei sad naigscü,ntskEg die Mll„fo- ,ai“naestF VK ,086 das rzatoM rüf dei onaegnsnnte heFtlönnure eiensr ,teiZ enie rAt chcneeasmrhi uptmeSlatoai mti Onfrile,gefep ied re uhac lrr„gOwkee ni ineer hr“U ored rew„“lzalgeO ant,nne tonekpomir .aht aD eid nlaekgclinh ihtceikönlMge thsrinäekcnge nwa,er ezetst tMianr Hclbaöesk asd rWek rfü edi giiKön„n erd ntnIsuteerm“ mu. rShe lgäfileg war ads ieefcenrh“arb nntaeAd imt onaneiitraV“ vom icenenghgimla tpn,Kimoneos ochjed in nreie augretbnieB frü rOgle uz eriv ndHäen nov gWfongla radne.A

ieD snetrinet,nesA vicrthhoe,otmi beont eine sreslktineuagst tIrpoe.tteinanr siwZehnc den zknWea-rotrMe sltpiee erd rdGrnüe dse ktKynlsueozrz afu edm renFgebnik ads caoriC„cip ni “ruD-G onv Jshpeo naH.yd eDi soKioopmint reüb das Vikldolse ht„Ac usaihnecSerd mseüsn n“s,ei püiucgrslnhr rüf rKv,alie hesbtet asu nteaarniioV dnu ui.doenlWehnger Es tlgi sal iseli,pBe wie ads edällncih eLneb hWleldrai mi Snfecafh esd iseetrMs undgeefn aht nud stiettgäb nde evruderenbdn Hrmou sde sKnmeotoip,n edr hsic erih imt rde Farge afsbets a,ht ewi ileve nränMe es uzr ntKaraitso eensi rsebE uhtcbar.

asD etesB akm ndna zmu s:Susclh epohsJ dHsyna 1297 ntaednenest nhyeSiopm .Nr 79 ni -CrDu tögrhe uzr gunKnör ssneie ptirnhsockooiesm hnfecsaS.f teglanE udn ezuifstt vsloeenlel tinenvree ide entrKlüs iBnzlral itm htkicgLieiet und wrehtneba enoemr uapnnSng ni edn nüff endneufnlk .eznStä Sei setwusn sda Pbiukmul cgbarinlfahlk iwe lciieentshpshc uz azbeeru.vnr