Stolberg: Erneut geht in Stolberg ein Auto in Flammen auf

Stolberg: Erneut geht in Stolberg ein Auto in Flammen auf

Zum zweiten Mal innerhalb von vier Tagen ging ein Auto in Stolberg in Flammen auf. Am Donnerstag gegen 9 Uhr wurde die Feuerwehr zu dem Fahrzeugbrand in den Gewerbepark Münsterbusch gerufen.

Offensichtlich im Motorraum eines Kleinlastwagens der Marke Iveco war das Feuer ausgebrochen und hatte sich bis in den Führerraum ausbreiten können, bevor es die Feuerwehr mit Schaum löschen konnte.

Ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde das Heck eines Pkw der Marke Audi, der vor dem Kleinlaster abgestellt war. Bereits am Montagabend hatte ein Wagen auf der Straße „Am Wasserwerk“ zwischen Vicht und Nachtigällchen gebrannt. Auch dort setzte die Feuerwehr Löschschaum ein.

(jül)
Mehr von Aachener Nachrichten