Ergebnisse der Mannschaften vom SV Stolberg im Tennis am 2. Spieltag

Stolberger SV Tennis : Ergebnisse vom zweiten Spieltag

Die Ergebnisse der Tennismannschaften vom SV Stolberg am zweiten Spieltag.

Herren 55 - ESG Eschweiler

1. Bezirksliga 6:3

In dem Lokalkampf behielten die Hausherren deutlich die Oberhand. Die Siege holten Lutz Weinberg, Hans-Peter Gerbracht, Franz-Josef Nobis, Marek Lipinski und Karl-Heinz Bremen führt man bereits nach den Einzel 5:1. Den sechsten Punkt holte das Doppel Kleinbrahm-Weinberg.

BW Jülich - Herren 40 -1 2. Bezirksliga 2:7

Hier sorgten Herren 40-1 bereits in den Einzeln für klare Verhältnisse. Jörg und Stephan Schulden, Holger Ehring, Andreas Hatlé und Stefan Metzen holten die Punkte zum 5:1. Die restlichen Punkte holten die Doppel Holger Ehring-Stephan Schulden und Stefan Metzen -Andreas Hatlé.

Herren 40-2 - TV Merkstein 2 2. Bezirksliga 1:8

Das Ergebnis spiegelt nicht den Verlauf der Begegnung wieder. So wurden vier Matches erst im Tie-Break entschieden. Den Punkt für die Gastgeber holte Marco Aelmans Einzel.

TC Breinig - Hobby Herren Hobby Doppel 0:4.

In dem Lokalkampf holten die Gäste einen klaren Sieg. Die Doppel - Punkte holten Fr. Jo. Nobis-Karlfried Wendland, Rainer Meuthen- Harry Werner und Nobis- Meuthen und Wendland-Werner.

Mehr von Aachener Nachrichten