1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Erfolg für Tabalingo auf eigenem Platz

Stolberg : Erfolg für Tabalingo auf eigenem Platz

Über 300 Leute ließen sich das Spektakel in Donnerberg nicht entgehen. Insgesamt 14 Mannschaften spielten um den Sieg des ersten Spieltags der neuen Liga. „Seit über sechs Jahren versuchen wir, das Projekt in die Tat umzusetzen“, so Ursula Espeter, die Geschäftsführerin von Tabalingo.

Um die eitswleei neewti Ftenarh ielrteährcgr zu e,hmcan tis rjdee nrheTeelmi emnlai erd Ascreituhr und lale mseaT netreft an ienem naelgn alblßuFgta rgendingeeena .na

aüiNr„thcl htets ierh edr laSeßpsip im r“nrdrgVudo.e stsamenIg ceshs anfMsnnthaec neslettl dei teGgre,sab edi etietswe Aiseren eanhtt edi ahsfnncMeant sde SV Mneend dun von ssriuBao nelh-hlan.iLeddHntion tsrLeezet Tame wngnea uhac das nTirure edr -e-nhÜg61r.äiJ

nI red nenüjerg Asleslaskert tkeonn ibaoalgTn edi nmeiets keutnP ohnel. Dre gatrietnevi ieVenr ztets schi onsch tise 0120 frü edi Vsnsrbegeeru ni torSp und Krtuul ehno uuksctLrsgiedn ine. Die eäHtfl rde tgildireeM ndis bhetrn,edi eid dreean .citnh „Das hamtc snu so soend.rbse Wir ehßcneils dannemnei a,“us so eetErp.s

esBrndsoe am ettzlne aSongtn awr die eFdure ma orStp eülblar tihuclde zu res.nüp fuA nde ebeind Serdenfpiell gab se eievl umebjeult oreT dun rfaei etse.nG aNch eedmj peilS eurdw tim edm gnreGe klsgeabcatth nud anm efreut hcis scnho ufa ied esnchät n.ngBeegug

Am dEne rde rsntee Rdnue enotnk nam ni eelvi üechclglik seehicGrt eh.cnasu eDn apßS ma rpoSt nank ineke epörcekhril reod itegeigs uisgcEkärnnhn grerernvin.