Zu Schulkindern: Elfen auf Geschenketour in der Schule Grüntalstraße

Zu Schulkindern : Elfen auf Geschenketour in der Schule Grüntalstraße

Weihnachtlicher Besuch: Ein leises Glöckchen-Klingeln schallt durch das Treppenhaus des alten Schulhauses Grüntalstraße, wenn die Kupferstädter Weihnachtselfen Jimmy und Oberelf Curties sich wieder auf den Weg zu den Kindern des Offenen Ganztags machen.

Es ist schon eine langjährige Tradition, dass kurz vor dem 1. Advent die beliebten spitzohrigen Freunde die Kinder des 1. und 2. Schuljahrs besuchen und gemeinsam mit ihnen den Tannenbaum schmücken. „Die Kinder haben viele Fragen über das Weihnachtsfest“, weiß Martina Hoven, Leiterin des Offenen Ganztags und meint: „Warum nicht die Profis fragen“.

Und so nehmen sich die beiden Weihnachtshelfer immer wieder gerne die Zeit, um den Kindern das Weihnachtsfest ein Stück näherzubringen und mit gemeinsamem Singen die Räume des Offenen Ganztags weihnachtlich zu schmücken.