Stolberg: Einstimmige Voraussetzung für Fußballhalle geschaffen

Stolberg: Einstimmige Voraussetzung für Fußballhalle geschaffen

Die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Optimierung des sportlichen Angebotes auf dem Dörenberg hat Donnerstagabend der Ausschuss für Stadtentwicklung einstimmig geschaffen.

Hinter Kunstrasenplatz, Vereinsheim und Kleinspielfeld will der VfL Vichttal eine Fußballhalle mit Umkleideräumen und Dusche errichten. In ihrer planungsrechtlichen Stellungnahme zu der Bauvoranfrage für das Vorhaben im Außenbereich verweist die Verwaltung zwar darauf, dass öffentliche Belange dem Projekt nicht entgegenstehen.

Aber sie macht auch darauf aufmerksam, dass ein Nachweis über weitere erforderliche Stellplätze erbracht und die zulässigen Immissionsrichtwerten für Lärm an der nächsten Wohnbebauung eingehalten werden müssen.

Darüber hinaus sollten ursprünglich auf dem Standort der geplanten Halle Ausgleichsmaßnahmen für den Kunstrasenplatz erfolgen, die nun zu 40 Prozent nicht ausgeführt werden können. Die fehlenden und zusätzliche Ausgleichsmaßnahmen für die Halle müssen nun nachgewiesen werden.