1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Drei Verletzte: 100 Meter über den Radweg geschleudert

Stolberg : Drei Verletzte: 100 Meter über den Radweg geschleudert

Wesentlich schlimmere Folgen hätte ein Alleinunfall am Dienstag gegen 10.15 Uhr auf der Kreisstraße 14 haben können. Eine 62-jährige Fahrerin aus Simmerath fuhr mit ihrem Opel Mokka den Rönneberg vom Kreisverkehr Venwegen kommend hinauf in Richtung Stockemer Straße.

orV erd tndgiero siurvLnekk kam ise asu sgnblai cihtn rlenkgeät ndreGnü canh nkisl onv edr habhFarn ba, ufhr neitrh ide etlskiensgii enkiaLetlp udn secehglnitr tmi iherm lpeO fau mde girntoed edhwaRgeg le.tnang

beiriHe ißest sie onch imt erd centrhe zthaieFeruesg neegg ied eIetnennsi dre natepLiekl dun akm chan teaw 010 teeMnr vor dem neeeruchbvriK im csübhGe sed etrGsfniernüs muz nhSe.te Im otAu saeßn zu irsede ieZt uahc cnho rehi iebden leen;iknrkEd alle nPesnero wnedru tmi agsRwntegetun sin eaKknushran .abthgcer

eDr jägi4re-h1 enkolnEhs rdwue hitlec ertlzvte eerwdi aus dem aueKsannkhr stnsaeeln, seeni ehefligäjr sewceShtr usmest zru äasnttireno ndaenluhgB im nseKrahnuka lvee.eibbrn eiD e2ihr-ä6jg hianeFrr leibb zru ungÜebhrwac fnbsealel im hnrnaas.Keuk

asD krtsa ehdgtäbices hgauzFre temsus ppestehacbgl e.enwdr eiD wFehreuer raw itm eKänftr rde wcatauhpHe seiow erd Luhpcöegrps igrineB vor trO und meerkmüt sihc um afuueealsdn it.sosefBtebrfe Frü ide Zeti der lfelafnhuamanU war die tssrißreeaK üfr end krhreeV ttlkoemp repter.gs