Stolberg: Drei Leichtverletzte bei Unfall auf Europastraße

Stolberg: Drei Leichtverletzte bei Unfall auf Europastraße

Drei Leichtverletzte hat es bei einem Unfall gegeben, der sich am frühen Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr auf der Europastraße ereignet hat.

Nach Angaben eines Polizeisprechers war der vermutliche Unfallverursacher aus dem Tunnel kommend in Richtung Schellerweg unterwegs und verlor dort — wegen erhöhter Geschwindigkeit und vorherigem Alkoholkonsums — die Kontrolle über sein Fahrzeug. Mit diesem touchierte er zunächst den Bordstein und fuhr dann frontal in ein entgegenkommendes Auto hinein.

Bei dem Zusammenprall zogen sich drei Personen leichte Verletzungen zu, zwei weitere blieben unverletzt. Bei dem vermutlichen Verursacher wurde eine Blutprobe entnommen, außerdem zog die Polizei seinen Führerschein ein. Ausgerückt waren auch Kräfte der Hauptwache der Stolberger Feuerwehr, weil Betriebsstoffe ausgelaufen waren und die Fahrbahn abgestreut werden musste.

Mehr von Aachener Nachrichten