1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: „Don‘t Stop“ spielt Superhits aus den alten Zeiten des Rock

Stolberg : „Don‘t Stop“ spielt Superhits aus den alten Zeiten des Rock

Es ist bereits eine Tradition geworden, dass zur Stolberger Stadtparty die Rock- und Pop-Coverband „Don‘t Stop“ in der Altstadtkneipe „Piano“ für Stimmung sorgt. Selbst begeistert von den Superhits aus allen Zeiten des Rock und Pop begann die Band im Jahr 2001, diese Begeisterung auf ein immer zahlreicher werdendes Publikum zu übertragen.

,iMusk ied tsei hahernntJez zreatsfnii dnu eall ureeArtslnpgp hpcias,rnt btldei ads eeioReprtr der pperu,G das onv CAD/“C„ bis „ZZ TOP“ nud von “„eAnslg bsi Zoi“emb„ edi nstbee setlüKrn und Klsskeari sed kRoc nud Ppo .täereriresptn iDe mühnietsedgrn tfeuiArtt denwer zu neiem tinremid,eneß nmitoeaoenl ndu enaarzbtn ezrtSgufi drhuc shsec tehhJeznra sokchchtc,eeiRg ni nsdees flruVea dsa itQettun mirme idwere reahbceerüsdn siimcuhkasel ltghHhigsi t.szet

Das zneKotr von on‘Dt otSp mi „Pn“oia bngetin am gaSa,tms 8. Se,tpmereb um 00.23 U.rh eDr tniEtitr ist fe.ri ierteWe onIf etidfn man im rnttInee enrtu awcdvr.sn-obd-dwoe.otneptw nud wgiposnteawbo.w-.dlre.