Venwegen: Die neue Straße in Venwegen soll den Namen „Vennhof” tragen

Venwegen: Die neue Straße in Venwegen soll den Namen „Vennhof” tragen

Getauft ist sie zwar noch nicht, aber ein Name steht schon fest: Einstimmig hat der Stadtrat am vergangenen Dienstag dafür gestimmt, dass die Erschließungsstraße im Bereich des Bebauungsplans „Teichstraße” künftig „Vennhof” heißen wird.

So soll auch die erste Siedlungsstelle in Venwegen bezeichnet worden sein.

Als Alternativen waren vorab „Hofstatt”, eine alte Bezeichnung für eine kleine Hofanlage, „Kalzer Hof”, der Name des ältesten Hauses in Venwegen, „Op der Knipp”, eine örtliche Flurbezeichnung, und „Am Kreuz”, als Hinweis auf das benachbarte Wegekreuz, im Rennen gewesen.

Mehr von Aachener Nachrichten