"Deux Ponts" schließt

Kostenpflichtiger Inhalt: Restaurant „Deux Ponts“ schließt : Die nächste Kapitulation in der Stolberger Gastro-Szene

Knapp fünf Jahre lang haben sie versucht, sich in Stolberg zu etablieren in einer der schönsten Locations am Fuße der Altstadt. Christoph und Harald De Brabander haben kapituliert. Zum 28. Juni schließen sie ihr Restaurant „Deux Ponts“ am Heinrich-Böll-Platz und Stolberg wird um ein weiteres gastronomisches Angebot ärmer.