Stolberg: Dem Pavillon auf der Frankentalwiese droht der Abriss

Stolberg: Dem Pavillon auf der Frankentalwiese droht der Abriss

In den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts war es der Stolz der seinerzeit aktuellen Städtebauplanung: Der Pavillon auf der Wiese Frankental mit der darunter liegenden Toilettenanlage. Die ist schon seit acht Jahren geschlossen, wegen ständiger Verunreinigung und Zerstörung.

Seit Dezember ruht auch der Betrieb in dem Büdchen, der nach seiner Nutzung durch die Aseag einem Reiseunternehmer als Verkaufsbüro diente. Die Suche der Stadt nach potenziellen Nachmietern verlief bislang erfolglos. „Die Verwaltung möchte den Pavillon nun abreißen lassen”, kündigte Fachbereichsleiter Andreas Pickhardt an.

Es sei denn, es findet sich in der Schnelle noch ein Mieter.

Mehr von Aachener Nachrichten