Stolberg: Dachschaden: Gefällter Baum schlägt auf Hotel

Stolberg : Dachschaden: Gefällter Baum schlägt auf Hotel

Sie trägt es nicht nur mit Fassung, sondern nimmt es mit Humor: „Ja, ich habe einen Dachschaden“, sagt Monika Lück, meint damit allerdings das City Hotel. Dessen Rückseite ist am Samstagmittag arg in Mitleidenschaft gezogen worden, als ein großer Baum auf dem Drummen-Gelände gefällt wurde.

Das geschah mit einer eigentümlich anmutenden Technik, denn ein Bagger „packte“ den Baum unterhalb der Mitte, um ihn zu Fall zu bringen. Dies ist durchaus gelungen, nur kippte der Baum zur falschen Seite, nämlich in Richtung City Hotel.

... und hinterließ am benachbarten Hotel deutliche Spuren. Foto: Dirk Müller

Die Folgen sind gleich mehrere Schäden: Eine eingerissene Mauer, zwei beschädigte Flachdächer, zu Bruch gegangene Fensterscheiben und ein zerstörtes Baugerüst. „Das ganze Ausmaß des Schadens ist noch nicht abzusehen“, erklärt Monika Lück, dass erst aufgeräumt und dann ein Gutachter bestellt werden müsse.

(dim)