1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: CDU hält weiter am Verkehrskonzept Atsch fest

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : CDU hält weiter am Verkehrskonzept Atsch fest

Einen Mangel an Visionen und Verantwortung unterstellt die CDU-Fraktion im Rat der politischen Mehrheit. Die Christdemokraten sind immer noch verstimmt über die Vorgehensweise der Ampel-Koalition im Hauptausschuss vom 21. September, als die Mehrheit nacheinander fünf CDU-Anträge abbügelte, darunter den zu einem Verkehrskonzept für die Atsch.

amulZ dei eCUeDu-tRatsl reidegiSf iztPe ndu uPla cKrih edraeg edi gnuueBedt esides rgAtsan im hiNincehan egtäisttb ehs.tehlgbnenAe hetnat ied aednnre norentiaFk den rgCatA-nUD etrun earmend tim rseViwe afu sda szeorVkekherptn Ws,te sasd edi hActs naebllfse ielhtbntae und im sesuVhrussckerhsa ma 7. Obkoter ovm eAeanchr üroB VIV seltelvogtr erud.w a„irnD ggni es aber unr mu nde -Zile ndu Qhr,eelku”elvr tsiekirtri aulP irK,hc ossireelhrthcvkepir Screhepr edr DC.U aDs netpzoK bieet rnu eeni ißrgurmegoä hnceBurt.atg Use„nr nrAgat ürf nie ozkrkVehrstnpee tschA aht das lZie, lale naMßmahen udn gAenträ im Sealitdtt hcstA uz ndlbneü und danneeifrua sz”tmeub,iman gsta Kcihr rtwe.ie esiD sie hntic tim erine egornß nLguös iew erd im tosrknperkVeehz tesW hseogcneavgrlen eneßhaUsgrsgutm scAth ui,encezelzsgth eihrveml eiesn die veenil nnklreeie aeMhmnnaß mi teattldiS rfnauanieed bzmtUmniunerse.at earemdn gehe se der UDC um eid esrgechvertrkhee nAnsusgap vno rnbe,sßtNaene ied aetsmgnlgUut ovn stu-nsiaeSba und nWrsüleree tSareß roed ide elsretikuaapwzPnsa üfr wkL, für ide se affnoreb ienne deaBfr bge.e