1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Botschaft: Kein Paradies für „Fake News“ und Mobbing

Stolberg : Botschaft: Kein Paradies für „Fake News“ und Mobbing

Wenn man sie durchschaut, sind manche der in großer Zahl online kursierenden Verschwörungstheorien eigentlich ganz amüsant. Wenn aber „Fake News“, also falsche Behauptungen als Nachrichten mit vermeintlichem Wahrheitsanspruch daherkommen, das Internet ein Forum für Hasstiraden wird, und auf den Schulhöfen rassistische Parolen die Runde machen, dann hört der Spaß endgültig auf.

asD ehtamc edi genseirInuzn Fak„e iade“sarP in red nlieenK efnnefO rüT OK)...(T S.t sfJeo emrh lsa udhc.tile In edr Bnstseägngeetgtu erd raPfer t.S oJefs raw ellsvo usHa gtgaaens, ndu sda niretatIvke rtteeaüsckhT usa red Feerd onv regburG arMai elMlür udn dre begtrolerS puiirhseecSaln srnaeadAsl lcEihrh akm bei nde nrSlcehü sbsntee na. Egfrpeeoszlrt dbaie ar,w sdas edi Spuercheaisl incth rnu das jengu kmubulPi rmmei wieedr ni sda ceenGehhs mti gen,oieeznb dnoesrn huca azgn ohne enrbneheo ngeeriZfige ürf edi aTimkhet iebssrn.seilnieti

Hhoer nsAurcph

dnsSeetatts unznte ise saetchmradi ewi odöktaihmesnci lEeme,etn cotiAn nud ieertew Mlttei red iustpuelSnhksa,c um den hhneo ägpsndgiohcea upsrcnAh ovn eakF„ a“ersPaid uz silae.rrniee aDs nkreavteiit üSktc sti neie otanoeopirK sde ünterrwleKstzsenk ew„N emsiL und !RIW e. V.“ udn sde zDoeueinarttemsrmk dWbeer-t,mregüBna dun ssda se in edr O.K..T am gDernboner tfhugfeüra ed,uwr its med nznieflnliea gEtgeamnen dse itsmusB cAhaen uz .akdvnrene Für ied lrüecSh mi liukmPbu awr „akeF r“aeaidPs inee ihlecrehre brfhlSatuesger,n ndne dei undgenelhicJ elertbne hahan,ut wei ingavte i,gMbonb nsreasdHe nud Feka„ w“Nse rewkni — ufa seruen lsehfacslGte udn ovr lmlea auf end zelineenn nehnecsM.