Stolberg: Bewohnerin brüllt Einbrecher in die Flucht

Stolberg: Bewohnerin brüllt Einbrecher in die Flucht

Vermutlich über eine Dachluke ist ein Einbrecher in der Nacht zum Dienstag in ein Wohnhaus an der Walther-Dobbelmann-Straße eingestiegen.

Als er anschließend im Inneren nach Beute suchte, traf er um 4.20 Uhr auf eine Bewohnerin. Als die ihn anschrie, flüchtete der Täter aus dem Haus.

Die alarmierte Polizei bleib mit ihrer Fahndung erfolglos. Laut Beschreibung war der dunkel bekleidete Einbrecher etwa 178 cm groß, hatte kurze Haare und eine sportliche Figur.