1. Lokales
  2. Stolberg

„Skywalk“ Stolberg: Baustelle ruht, und Spalt macht Sorgen

„Skywalk“ Stolberg : Baustelle ruht, und Spalt macht Sorgen

Wenn auch erst mit einer Inbetriebnahme der Aufzüge im ersten Quartal des Jahres 2020 die Barrierefreiheit im Stolberger Hauptbahnhof fertiggestellt werden soll, so hatte die Deutsche Bahn Mitte Mai verkündet, zumindest die Treppentürme nun zügig fertigzustellen.

Aber nach ersten Ortsbesichtigungen ruht die Baustelle. Nach Informationen unserer Zeitung ist Anlass dafür ein fußbreiter Spalt zwischen dem von der Stadt zuerst gebauten Parkhaus und dem Treppenaufgang der DB. Er muss aber verkehrssicher verschlossen werden.