Stolberg: Autoren gesucht für das neue Eifeljahrbuch

Stolberg: Autoren gesucht für das neue Eifeljahrbuch

Die Arbeiten zur Herausgabe des Eifeljahrbuches 2011 des Eifelvereins sind angelaufen, und es werden noch Beiträge gesucht, insbesondere von Hobby-Autoren.

Willkommen sind Aufsätze über Wirtschaft, Kunst, Kultur, Landschaft oder Natur; aber auch Anekdoten und Schmunzelgeschichten, Sagen und Erzählungen sowie Jugendgeschichten haben einen festen Platz im Jahrbuch des Eifelvereins. Gedichte sind hingegen ausdrücklich nicht erwünscht. Redaktionsschluss ist der 31. Mai.

Der Umfang der Textbeiträge sollte vier bis sechs DIN-A4-Seiten umfassen.

Das reich bebilderte und ca. 200 Seiten starke Eifeljahrbuch wird seit 1924 vom Eifelverein herausgegeben. Es erscheint in einer Auflagenhöhe von 4500 Stück und wird vertrieben über den örtlichen Buchhandel sowie über die Geschäftsstelle des Eifelvereins, die rund 30.000 Mitglieder versorgt.

Die Anschrift der Redaktion lautet: Hauptgeschäftsstelle des Eifelvereins, Stürtzstraße 2-6, 52349 Düren, 02421/13121, Fax. 02421/13764, E-Mail post@eifelverein.de.

Mehr von Aachener Nachrichten