Auto landet nach Unfall in Stolberg auf dem Dach

Fahrer bleibt unverletzt : Auto landet auf dem Dach

Wie es genau zu dem Unfall kam, kann der Autofahrer sich nicht erklären. Am Sonnntagmorgen verlor er in Stolberg auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto rutschte in den Straßengraben, überschlug sich und landete auf dem Dach.

Gegen 6.10 Uhr kam es nach Polizeiangaben zu dem Alleinunfall auf der Straße Rönneberg. Der 45-jährige Fahrer aus Aachen war nach eigenen Angaben in Richtung Walheim unterwegs. Er „kann sich selber keinen Reim darauf machen wie genau es zu dem Unfall kam“, heißt es im Polizeibericht.

Der Mann hatte offenbar bei nasser Fahrbahn die Kontrolle über den Pkw verloren und war in den rechten Straßengraben gerutscht. Das Auto überschlug sich und landete schließlich auf dem Dach.

Angesichts der Beschädigungen blieb der Mann glücklicherweise nahezu unverletzt. Ein Alkoholtest zeigte, dass der Mann völlig nüchtern war. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten