Stolberg: Auto beim Ausparken übersehen

Stolberg: Auto beim Ausparken übersehen

Bei einem Unfall An der Krone ist am Dienstagmorgen ein Mann verletzt worden.

Der 27-jährige Fahrer eines Kleintransporters hatte beim Ausparken einen 23 Jahre alten Autofahrer übersehen und war mit ihm zusammengestoßen. Dabei wurde dessen Auto noch in den Gegenverkehr gedrückt, wo er noch einen Omnibus touchierte.

Der Auto-Fahrer wurde leicht verletzt. Er wollte sich ärztlich behandeln lassen. Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro.