1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Ausbau der Gesamtschule: Europaweite Ausschreibung erforderlich

Stolberg : Ausbau der Gesamtschule: Europaweite Ausschreibung erforderlich

Die Vorbereitungen zum Ausbau der bestehenden Gesamtschule auf fünf Klassenzüge laufen an. Nach den aktuellen Konzepten mit den schulischen Belangen sieht die Gesamtschule einen Bedarf an klassengrossen Differenzierungsräumen pro Jahrgang, ein Beibehalt an fest installierten PC-Klassenräumen, eine Weiterführung eines Fachraumes für textile Unterrichtsinhalte sowie einen Aufenthaltsbereich für die Oberstufe und für Lehrer.

iMt Bkilc uaf eid zru fgruVngüe edeehtsnn elFhäcn tis sbrendneeiso ine ehiberhLeercr am todarntS rßerSbbalomDhtnn-aeWl-eta nur eib nreei izczhltsuenä sAfuukcgotn edr shiber genntedchaa ifnseuärrleweEthcg reriasel.aibr niEe knotscAfugu ndu lgicEeßurnhs ist uositnktkrv zeb,smarut ssum dhoecj hntihhiisccl eeirn lsgnicnhenepualrhct hethiniumifsägegnGkeg kelgrtä ewn.der

itM rde unn hngcadeaent gnskoucfutA hhnröee icsh dei hbeisr zmu tuhaaHls 2108 ageetlnemdne oninisvttntIekseos onv ,22 fua ,92 eMiolninl uoEr in nde nreJha 0218 sbi 0202 — ohen ntKeso rfü ncnitiguhEr dun nelannßegau.A

Aenshsictg red mumSe tceürirnseehb dei oesnakotorHnr für edi nsaiPugnnglnesetul edn tlnlwSeecew,rh dre enie eriptoueaew rncuuisesbAgh rdtr.erfoe nEi cühbroFa slol sdiee nun eineevb.rotr zuDa llso rde adtatrtS 00500. urEo mi hHltsaua ;betnlesriteel ise dewenr edtkecg hrduc gnibdausaeenrM bei n.ckeBrü