Naturschutzgebiet Schlangenberg: Auf „Galapagos“ wird Bilanz gezogen

Kostenpflichtiger Inhalt: Naturschutzgebiet Schlangenberg : Auf „Galapagos“ wird Bilanz gezogen

„Einzigartig auf der Welt wie Galapagos“: Das sagten Christoph Vanberg und Dr. Richard Raskin im Januar 2011 mit Blick auf den Schlangenberg. Damals hatte eine dichte Kiefernvegetation weite Teile des Naturschutzgebietes zugewuchert. Der Bestand von Stolbergs einzigartigem Galmeiveilchen wurde zunehmend bedroht.