Stolberg: Auf dem DLZ-Parkplatz gehen die Lichter aus

Stolberg: Auf dem DLZ-Parkplatz gehen die Lichter aus

Im Stolberger Dienstleistungszentrum gehen mit Einbruch der Dunkelheit im wahrsten Sinne des Wortes die Lichter aus. Gleich mehrere Besucher meldeten sich in den vergangenen Tagen bei unserer Zeitung.

Sie berichteten, dass der Parkplatz des Gebäudes an der Cockerillstraße nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr beleuchtet sei.

Der Grund für das fehlende Licht auf dem Parkplatz? Das Problem sei der Verwaltung bekannt. Schuld eine Muffe im Boden, die voll Wasser gelaufen ist. Aus diesem Grund springen die Sicherungen der Laternen auch immer wieder raus, erklärte Robert Walz, Pressesprecher der Stadt Stolberg am Donnerstag auf Nachfrage unserer Zeitung.

Um diesen Fehler zu beheben, seien größere Arbeiten notwendig. So müsste beispielsweise der Boden aufgebohrt werden. Erste Gespräche seien bereits geführt. Das Problem soll in Kürze behoben werden, so Walz weiter.

(se)
Mehr von Aachener Nachrichten