1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg-Atsch: Atscher-Fußballjugend startet mit Siegen und einer gelungenen Party

Stolberg-Atsch : Atscher-Fußballjugend startet mit Siegen und einer gelungenen Party

Wie der Zufall es wollte, sorgte der Spielplan aller Jugendmannschaften des SV ASA Atsch für ein Heimspiel zum Saisonauftakt am vergangenen Samstag. „Daraus machen wir eine Riesenparty!“, sagten sich die engagierten Spielermütter des Vereins und flugs waren eine selbst konstruierte Gummibärchen-Wurfmaschine, eine Hüpfburg, ein Torwandschießen und viele andere Attraktionen organisiert.

clahNiürt agb se huca ine alprl tsleügfel uefBf,t so sads tglinieech run cohn eird neiDg uz ienme leuenngeng gaT thelfen: sgonsein ettrrw,peäsmtoemS tgu etnlugae eBshceru und kaeecrdpn fdKrbnulßail.e

lAl deis ellost ni luülrfgnE :eengh Ab 11 Uhr nndafe liceehzhar klneei nud eoßrg ucrsheeB edn Wge mzu Slptrztoap in edr aesaHrmm,ßt um uz n,kkice uaeunzfren redo ifnhcae bei eelnkcre ipsenSe ndu lnekhü äeetGnkrn innee cösnneh Tga uz blerne.ve hAcu red uFoltagblßt tenmei es utg itm der Jegdun edr A:AS mZu atAuftk waeennng diebe ähnJaegrg edr -udFgenJ neegg edi cfnanenhtMsa usa bengorrenD nud ovn red SG berGWSgo/tl sacub.hMa

ürF einne aiKnestger etsrgo ednisnlaeßhc edi Arthesc neudg-JE gegen edn rbahaencbten israrininetToved Adlre .abüshBc hAuc ied dDeJngu- red GS tblSroeg ewsrei hsic las rleichföh Gsta und lßie ide ktPeun in neeim tisle cikonghe,hssal rfiaen lSiep ni erd Atsch (.1:3) rbAe ucah bei nde eilnVrrree bga es hacn eni apar dnueRn fua der puübgHfr erdiwe eflhicröh heis,rectG so ssad am endE leal asl nnrGeiwe edn tPlza eeeiß.rvnl

eihtclieVl ltrshtear cauh eresid üdlghrwreeait oazplStprt tmhdsäecn ni eeumn ,azlnG ewnn erd tRa erd adtSt etlbSrgo edEn dse Matosn erd Snranueig .mmsuztti nanD bäeg es ohcsn eweidr enien udnGr zu rnfie,e n:dne rhst„Ace riKedn soltlen dei cgltMiöikhe nabhe, in dre Ahcst lFlaßub uz elpeins udn os lnugeegen ionreng,ttaI iosrsegttpS ndu mGtfenfecslsheihüag uz wee,abrlrnne“e ihsc eid deaJrueitgrnn g.iien