1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Atscher fordern Verkehrsberuhigung

Stolberg : Atscher fordern Verkehrsberuhigung

Mit knapp 1000 Unterschriften unterstützt die aus Bürgern und Ratsmitgliedern bestehende Atscher Bürgerinitiative die Bemühungen der Stadt Stolberg, verkehrsberuhigende Maßnahmen auf der Sebastianusstraße beim Landesbetrieb Straßenbau durchzusetzen.

etSi Jhraen nids kcr,eweguennnVsh wÜbgeree nud twereie edleneknarif aamnMnhße net.pgal heIr uUgeznmst sllo auf rde isräPnttelitiero erd erBeödh ritfeorc dwee.rn ueßAmred tferdor roSglebt neei uUltamgestng rde ünmninEgdu dse l„ehHcsdefi”sr ni ienen ireresgrekieeremüstBhrKr.v Fdire eGtzilrawe etrufe ichs übre nde Rnnücdekwi fdüra sua erd erlukgöBve.n Dei neestcihtrUfrn ctrnriüeeebh etPre Wltore ndu oJnhce eiRtez wieso edi melistRegatdir gliddearH enNiß,e thasMia uPtßeri dnu tHosr a.nnmmmiZer