1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Arbeitslosigkeit in Stolberg: Zahlen wieder gestiegen

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Arbeitslosigkeit in Stolberg: Zahlen wieder gestiegen

Die Arbeitslosigkeit in Stolberg ist von Januar auf Februar um 51 auf 3016 Personen gestiegen. Das waren 22 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im Februar 10,2 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich auf 10,3 Prozent.

bDeai etnedlme hsci 654 nnsPereo u(en reod )eunetr sraboislte, 32 hemr las rvo meeni raJh ndu zgcieigitleh eenbtnede 249 ePrsonen rhei seiAoiebltgkrtsi 1(9.2)- iSte ebshniJrnage agb es tinaesgms 8014 bAodluregseil,ntnesm dsa sit nei nMusi vno 6 mi rViceelhg zum rrhe.tmoaeaVrzusji Dme bnregegeü neeths 876 nebdngAmule von elseristonAb 18)-6.(

erD asnetBd an bnlstleArteeis iblefe scih mi rbraFeu unväetnrder auf .384 Im hgreliVec umz jrsoernhaaVotm bag se 014 esenlitArbselt .hmre

eegAbreritb neeedtml im eraFubr 83 eeun setileArn,tlbes 6 niwgree sla vro imnee rah.J Stie arJnau nenggi 170 binetlesesArlt ,ein gngüeereb edm reziVaajrshtmeou sit ads inee naebhAm nvo 20.