Anerkennung des Landes für Stolberger Sportvereine

Förderprogramm „1000 x 1000“ : Vier Clubs, zehn Projekte, 10.000 Euro

Vier Stolberger Vereine profitieren mit insgesamt zehn inklusive oder kooperative Projekte mit Kitas oder Schulen mit jeweils 1000 Euro vom Landesprogramm „1000 x 1000 – Anerkennung für den Sportverein“, teilt der Landtagsabgeordnete Hendrik Schmitz (CDU) mit.

Demnach wird der Reit- und Voltigierclub Sonnenschein gefördert für die Projekte Kibaz mit Pony, inklusive Voltigiergruppe und der Schul-AG Reiten, der Verein Tabalingo für Kooperationen mit der Kita Johannstraße und der Kupferstädter Gesamtschule sowie für inklusive Sommerferienprojekte und der Radclub Dorff für die drei Maßnahmen Mädchen, Senioren und Jugend aufs Rennrad. Zudem wird beim Billarclub Dorff die Neubezug der Tische im Rahmen der Kooperation mit Schulen gewürdigt.

Mehr von Aachener Nachrichten