1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: „Aachen-Arkaden” bereiten Sorgen

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : „Aachen-Arkaden” bereiten Sorgen

Mit einer maximalen Verkaufsfläche von insgesamt 16.000 Quadratmeter plant in Aachen Norbert Hermanns - in Stolberg als Investor am Kasierplatz und Altstadt-Parkplatz bekannt - die so genannten „Aachen-Arkaden” in Rothe Erde.

Ein Pjreok,t sdsa nuVetwralg ndu Strttada aelSgtnerfno afu ied trinS iet,btr lwei eni rwereeit sblsufA nov atuarkKff hfüebcettr igidmrmwiEsint egtel rde Acusushss für wtSgukdtienlnact ma angterDnso nrusphiEc ggene dsa pnleaget eahnorbV i.ne eDi tStad gtoSlebr rfetord vno erd aNbcathatdrs eine lAeasyn der grkueswin,Anu ni der die ineslieugnuevkUnwrmgrt ltdseartgle eerwn.d nnWe„ eiedss chnauettG eivnateg kwieusnAgrun für lgtbrSeo las rebgsEin ,hta ünssme riw hnesurvec, eis cmshtilög uz ,enrrnhdev”i tcahem eiBogeretned neSoim n-hiKirocseaaT duehi.ltc