1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: 21 Monate auf Bewährung für Zirkuschef

Stolberg : 21 Monate auf Bewährung für Zirkuschef

Zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und neun Monaten, die zu zwei Jahren auf Bewährung ausgesetzt ist, hat das Amtsgericht Eschweiler einen Zirkusdirektor aus Stolberg wegen gewerbsmäßigen Verstoßes gegen das Ausländergesetz verurteilt.

hacN emigein inH nud rHe aht erd 4eg5äi-hJr t,dneaseingen nigednben mi rtOebok 2020 aeSterresvrhegnicäbti luetgeslast zu ,anbeh itm ndnee aerkMrknoa nie Vmsiu urz eEsnreii ni eusncahtdlD aabngernte nleto.sl aDrüf will red rSbleergto unrd 00010 Euor ssiartek a;hneb ied ltatcfsSanhwaastta htate enmgtassi 313 eläFl seantlkgDgaa. fithöcrgnSecfhe wra bie mnseei teirlU emd trAnag rde Ssntawcttflhaaasat tegf.olg ieB rde egnsBseum dse afmsrSßtea atteh se ebierehhcl dileM ngtnuusez sed gaAgnnkeelt leawtn senasl tmi iclkB auf senie aätnilMtte asl mrZ,nnaisku der snei renenmhetUn udn senie aliieFm nteltanreuh tssuem dnu icsh htifsbelrei enggebe a.teth uAch ied thsfeiB,retca ggeen itrntmeäMlen sla ueZge a,asezunusg wdure ter.üggwdi