Baesweiler: Zwei Linden werden in Baesweiler Hügelstraße gefällt

Baesweiler: Zwei Linden werden in Baesweiler Hügelstraße gefällt

Jetzt doch: In der Hügelstraße werden die hoch gewachsenen Lindenbäume gefällt. Allerdings nur zwei von 14, und auch das nur aus gutem Grund, wie der Technische Beigeordnete Peter Strauch im jüngsten Bau- und Planungsausschuss mitteilte. Denn die beiden Bäume seien erkrankt.

<

p class="text">

Seit langem setzen sich Anwohner der Straße dafür ein, alle Bäume zu fällen. Sie halten die Linden für umsturzgefährdet, weshalb die Stadt die Bäume jüngst erneut prüfen ließ. „Zwei sind von einem Pilz befallen“, sagte Strauch. Diese Bäume sollen vor dem Winter gefällt werden. Die Gefahr, dass der Pilz sich ausbreitet, bestehe nicht. Deshalb wird der Rest der per Baumschutzsatzung geschützten Gehölze erhalten, aber in einem Jahr soll erneut geprüft werden. Weichen dann weitere Bäume, sollen kleine Kugelahornbäume nachgepflanzt werden.

(ssc)