Alsdorf: Zwei Autos prallen zusammen: Mehrere Verletzte

Alsdorf: Zwei Autos prallen zusammen: Mehrere Verletzte

Am Donnerstagmittag sind gegen 12 Uhr zwei Autos in Alsdorf-Warden im Kreuzungsbereich der K10 und des alten Römerwegs zusammengestoßen. Die beiden Insassen, darunter ein Kind, wurden verletzt und von den Alsdorfer Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Die fahrerseitigen Türen wurden durch den Zusammenstoß so verformt, dass die Rettungskräfte die Betroffenen nur mit Hilfe von Spezialwerkzeug befreien konnten. Eine weitere Person, die betroffen war, erlitt einen Schock, lehnte eine Einlieferung in ein Krankenhaus jedoch ab.

Die Ursache für den Unfall ist noch unklar. Die Unfallstelle wurde gesichert.

(red)