Würselen: Zum Start der Feierlichkeiten ein rauschendes Fest

Würselen : Zum Start der Feierlichkeiten ein rauschendes Fest

Es war ein rauschendes Fest. Nicht anders lässt sich die Party beschreiben, die am Freitag zum Auftakt der 1150-Jahr-Feier in Bardenberg in der Mehrzweckhalle an Burg Wilhelmstein stieg. Mit Biertischen und Bänken sowie einer umsichtigen Bewirtung sorgten die Gastgeber noch vor dem Auftritt der Sängerin Sarah Schiffer dafür, dass die Stimmung der Besucher ein Jahreshoch erreichte.

<

p class="text">

Wie das ganze Fest wurde auch die Party von der „1150 Jahre Bardenberg GbR“ unter Federführung des Heimatvereins organisiert. Eine kluge Entscheidung: Thomas Havers, Geschäftsführer der Trägergesellschaft, schickte mit Werner Birmanns einen Conférencier ins Rennen, der das Publikum in der proppenvollen Halle bei Laune zu halten verstand. Der Star des Abends bot von Anfang an eine gute Show, mischte sich unters Volk und brachte reichlich tanzbare Musik mit. Sarah Schiffer nahm sich auch die Zeit, ihre aktuelle CD „Sternschnuppennacht“ vorzustellen.

(ch)
Mehr von Aachener Nachrichten