1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Zug nach Kellersberg lässt auf sich warten

Alsdorf : Zug nach Kellersberg lässt auf sich warten

Aus der Verlängerung der Euregiobahn bis Kellersberg noch in diesem Jahr wird nichts. Thomas Fürpeil, Geschäftsführer der Euregio Verkehrsschienennetz GmbH (EVS), bestätigte auf Anfrage, dass dies verschoben werden muss. „Ich gehe davon aus, dass Kellersberg in diesem Jahr nicht mehr angefangen werden kann.” Damit endet der Zug weiter am Haltepunkt Anna-Park.

sAl dnGru ürf edi retneue zVörurngeeg entnan püelrFi, assd ters „ncah rüeb meine aJrh nernhVeagudln imt red tncuesDeh ”aBhn eine inguiEgn über edn nkfAau sneie hgdäabBueens ni trSoelbg eahb ztleeri redewn nönken, ni mde dsa ürf nde lcsuRhgniss red gnbreioaEuh ibs bgrtSleo weegndinot sickntheloere elwSkelrt uartbgncrhete eewndr nkna. „saD ist zieceinwsihclthz hcau ralnetloi zgt,s”etuem tgaes Fe.ripül Nun llos ide fWeegithnrrüu erd cterSek sbi ragB-ouelfAds ghsltmöic umz nenek„li aelswhpc”eFlhran im iJuuJnli/ 1021 fgelitseegtlrt rdwne,e tesag püFi.ler Die feügnihWerurt edr krnBtheseca auf oAsldrefr irtouTermri sie nhecgtaiss rereermh uz dnühgteeertcri äbhünBeengrga „eeni goßer asrdfrHeueuog.nr” lZei ise e,s ied hingbnRa bis rSltogeb ni 0122 uz neolvnled.