1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Zu schnell gefahren: Fünf junge Leute verletzt

Kostenpflichtiger Inhalt: Herzogenrath : Zu schnell gefahren: Fünf junge Leute verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Dienstag wurden auf der Alten Straße in Höhe der Bushaltestelle Pilgramsweg fünf junge Leute verletzt. Sie mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

reD rig8j-ehä1 eFrarh esd imt aetsnsmig shsec dwHaneanecsrehn eLetnu bsttzeeen Autso athet luat ieeitzirPcbolh effrnoab neewg öhebürhtre Ggiidchswknteie die rltoKoenl eürb sien Atou enrrolve ndu wra afu dne nisrGfetüenr re.tgena cdhNaem re edcnßsnialeh eengg einne mtsmaAepl erpgtlla raw, athet hics erd VW satasP reülgb.chaesn Sohlow dre Pwk las cauh der atspmAmel wnured toatl bäidg.cseth rFü pkapn eein utSnde war dei Ufatlelnslel tekotlpm tseg.repr