Alsdorf: Zehnjährigen sexuell belästigt: Polizei sucht Zeugen

Alsdorf: Zehnjährigen sexuell belästigt: Polizei sucht Zeugen

Ein zehnjähriger Junge ist am Sonntagnachmittag gegen 16.10 Uhr in der Goethestraße von einer bislang unbekannten Person sexuell belästigt wurde. Die Aachener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Junge ging über den Fußweg zwischen der Lessingstraße und dem Pottgießer Pfad von der Jülicher Straße aus in Richtung Goethestraße. Dort wurde er von einem Jugendlichen oder jungen Erwachsenen angesprochen und ein Stück begleitet. Im Verlauf des Fußwegs belästigte der Tatverdächtige den Jungen sexuell. Der Zehnjährige konnte weglaufen und erzählte zu Hause von dem Vorfall.

Nach Angaben der Polizei vom Montag ist der Täter etwa 1,70 Meter groß. Er hatte schwarze Haare mit leichtem Schrägpony. Bekleidet war er mit einer blauen, dicken Jacke mit orange-weißer, etwa 1 cm großer Schrift auf der Brust. Zudem trug er eine schwarze Trainingshose und einen auffälligen, orangefarbenen Schal.

Die Polizeibeamten fahndeten nach dem Tatverdächtigen und überprüften im Rahmen der Fahndung eine Person. Die weiteren Ermittlungen dazu laufen. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen oder Personen unter der Rufnummer 0241/ 9577-31201 oder 0241/ 9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten).

(red/pol)