1. Lokales
  2. Nordkreis

Polizei sucht nach Jugendlichen: Wurfgeschoss zertrümmert Autodach

Polizei sucht nach Jugendlichen : Wurfgeschoss zertrümmert Autodach

Ein lauter Knall auf dem Dach seines Wagens erschreckte am Dienstagvormittag einen Autofahrer auf dem Kurt-Koblitz-Ring in Alsdorf. Der Wagen war von einem Wurfgeschoss getroffen worden.

Der Vorfall ereignete sich gegen 11 Uhr, als der 83-jährige Fahrer in Richtung Baesweiler die Brücke der Euregio-Bahn passierte. Seine Beifahrerin hatte dabei drei Jugendliche am Brückengeländer gesehen.

Alle seien schwarz angezogen gewesen, einer habe einen Hund an der Leine gehab. Alle seien in Richtung Anna Park weggelaufen, als das Auto stoppte.

Das Fahrzeugdach wurde beschädigt, der Schaden dürfte in die Tausende gehen. Das Verkehrskommissariat ermittelt nun wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu den Tatverdächtigen machen können. Diese werden gebeten sich bei dem zuständigen Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 0241/9577-42201 zu melden.

(red/pol)