Würselen: UWG will mehr Geld für Straßen ausgeben

Kostenpflichtiger Inhalt: Mehr Geld? : Straßen statt Flickenteppiche in Würselen

Die UWG hat die Nase voll von Würselens maroden Straßen – und will mehr Mittel für Reparaturmaßnahmen bereitgestellt wissen. Der Betrag, der jährlich in die Sanierung von Straßen gesteckt wird, sollte um 50 Prozent steigen, schlägt die UWG in einem Antrag vor.