Würselen: Sebastian Klinkenberg ist Stadtmeister an der Armbrust

St. Salmanus : Sebastian Klinkenberg ist Stadtmeister an der Armbrust

Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften der Armbrustschützen zeigten sich die Aktiven der St. Salmanus Bogenschützen Würselen-Drisch besonders treffsicher.

Auf der Anlage der St. Hubertus Bogenschützen Bardenberg am Duffesheider Weg ging es dabei fünf Runden „auf Klappe“. Zahlreiche Gäste hatten neben den sportlichen Damen und Herren den Weg in das „Dörflein an der Wurm“ gefunden, und nach einem kurzen Regenschauer konnten die Wettkämpfe dort auch pünktlich beginnen.

Angetreten unter dem Hochstand waren acht Schützen der St. Sebastianus Schützengesellschaft Würselen-Schweilbach, fünf Schützen der St. Salmanus Bogenschützen Würselen-Drisch und sieben Schützen der St. Hubertus Bogenschützen Bardenberg. Am Ende stand das Ergebnis im Mannschaftswettbewerb schnell fest, den dritten Platz belegten die gastgebenden St. Hubertus Bogenschützen Bardenberg mit drei Klappen, den zweiten Platz holten sich die St. Sebastianus Bogenschützen aus Schweilbach mit fünf Klappen und Sieger in der Teamwertung wurden mit sechs  Klappen die St. Salmanus Bogenschützen von der Drisch.In der Einzelwertung belegten nach den regulären Runden die beiden Drischer Vereinskameraden Manfred Bendig und Sebastian Klinkenberg den ersten Platz, ein „Kabeln“ musste also die Entscheidung bringen.

Im fünften Durchgang setzte sich hier Sebastian Klinkenberg durch und ist somit der neue Würselener Stadtmeister der Bogenschützen. Die entsprechenden Siegertafeln überreichte der Vorsitzende der gastgebenden Bardenberger Bogenschützen, Cor Lataster, an Sebastian Klinkenberg und seine St. Salmanus Bogenschützen im Vereinsheim, wo die Aktiven schleißlich zusammen mit den Gästen bei leckeren Speisen, kühlen Getränken und unterhaltsamen Gesprächen einen besonders schönen Schützentag ausklingen ließen.

(fs)
Mehr von Aachener Nachrichten