Sexueller Übergriff in Würselen: Frau kann sich vor 63-Jährigem retten

Frau kann sich retten : Festnahme nach sexuellem Übergriff in Würselen

Am späten Mittwochabend hat die Polizei einen 63-jährigen Mann festgenommen. Er war in die Wohnung einer Frau eingedrungen. Dort kam es zu einem sexuellen Übergriff.

Die Frau hatte vor der Haustür ihr Auto beladen. In einem unbeobachteten Moment schlich der Mann in ihr Haus. Als sie zurückkehrte kam es zu dem sexuellen Übergriff. Der Frau gelang es noch, an ihr Telefon zu gelangen.

Der Mann ergriff daraufhin die Flucht. Wenig später konnte er nach einer Fahndung festgenommen werden. Bislang war der 63-Jährige wegen eines solchen Deliktes nicht polizeilich bekannt. Er wird nun einem Haftrichter vorgeführt, der über eine Untersuchungshaft entscheidet.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten