Patronatsfest der St. Salmanus Bogenschützen

Bogenschützen : Salmanus-Schützen feiern Patronatsfest

Im 130. Jahr ihres Bestehens feierte die St. Salmanus Bogenschützen Gesellschaft 1889 Würselen ihr Patronatsfest im Schützenheim auf der Schützenwiese am alten Güterbahnhof.

Begonnen hatte der Festtag mit der von Pfarrer Rainer Gattys zelebrierten Heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Sebastian. Nach der Kranzniederlegung am Salmanusplatz und einem kleinen Festzug durch die Stadt trafen sich die Salmanus-Schützen zum gemütlichen Beisammensein, zu dem neue Vorsitzende Stefan Kuhz auch eine Vielzahl befreundeter Schützen aus Würselen-Mitte, Bardenberg, Scherberg und Niederbardenberg begrüßen konnte. Ein herzlicher Gruß galt dem Jungenspiel und den Fahnenschwenkern von Markt-Preck.

Bezirksbundesmeister Karl-Josef Offermanns überraschte den früheren Vorsitzenden der Salmanus-Bogenschützen, Sebastian Klinkenberg, mit einer ganz besonderen Auszeichnung: Er ehrte ihn mit dem St. Sebastianus-Ehrenkreuz. Seit dem Jahr 1985 ist Sebastian Klinkenberg ein Aktivposten der St. Salmanus Bogenschützen Gesellschaft. Fünf Mal errang er die Königswürde, zuletzt im Jahr 2012. Im Jahr 1997 war er Grenzlandkönig, in den Jahren 1992 und 2011 amtierte er als Ehrenkönig.

Der zweite Vorsitzende des Internationalen Verband (INV), Jens Götting, zeichnete den amtierenden Schützenkönig der Gesellschaft, Manfred Bendig, mit Gold vom INV aus. Seit 1998 engagiert sich Bendig bei der Gesellschaft. Sechs Mal war er bisher König, im Juni hat er die Chance, die Kaiserwürde zu erringen.

Uwe Müller, ebenfalls in vielfältiger Weise aktiv und König des Jahres 2011, erhielt den INV-Verdienstorden in Silber. Den bronzenen Orden überreichte Götting an Stefan Rogge, Ehrenkönig des Jahres 2014 und 1. Fähnrich der Gesellschaft. Geschäftsführer Wilfried Prümm nahm weitere Vereinsehrungen vor. Das silberne Verdienstkreuz überreichte er an Fred Kuczera und Stefan Kuhz für ihr unermüdliches Wirken für die Gesellschaft.

Jetzt freut sich die Gesellschaft auf das Schützenfest von Samstag bis Montag, 22. bis 24. Juni, mit dem Kaiservogelschuss.

(ro)
Mehr von Aachener Nachrichten