Königin der Nacht blüht in Bardenberg 2019

Kakteen-Pracht in Bardenerg : „Königin der Nacht“ mit gleich sechs Blüten

In diesen Tagen staunte Familie Werr aus Bardenberg nicht schlecht. Ihre „Selenicereus grandiflorus“, im Volksmund „Königin der Nacht“ genannt, brachte gleichzeitig sechs wunderschöne Blüten hervor.

Ursel Werr: „Diese Kakteen blühen nur einmal im Jahr und das – deshalb der Name – auch nur für wenige Stunden in der Nacht. Normal sind auch nur ein bis zwei Blüten. Aber diesmal hat unsere Pflanze ganz Erstaunliches geleistet. Leider ist der wunderbare Glanz schon nach wenigen Stunden vorbei.“

Selenicereus ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae). Ihr botanischer Name ist von Selene, der Mondgöttin in der griechischen Mythologie, abgeleitet und nimmt auf die in der Nacht geöffneten Blüten Bezug.

Mehrere Arten der Gattung werden wegen ihrer großen, nachts geöffneten Blüten „Königin der Nacht“ genannt. Häufig ist damit „Selenicereus grandiflorus“ gemeint. Ursprünglich „zu Hause“ sind diese Kakteen, die normalerweise von Fledermäusen bestäubt werden, in Nord- und Mittelamerika.

(fs)
Mehr von Aachener Nachrichten