1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Würselen

Seltenes Jubiläum im Rathaus: Gabi Widlitzki feiert 50 Jahre im Dienst

Seltenes Jubiläum im Rathaus : Gabi Widlitzki feiert 50 Jahre im Dienst

Bürgermeister Arno Nelles gratulierte im Rathaus Gabi Widlitzki in Anwesenheit ihres gesamten Fachdienstes zu diesem außergewöhnlichen Tag.

Dabei schmeichelte er ihr nicht nur persönlich, sondern lobte sie insbesondere für ihre langjährige Verbundenheit zur Stadt Würselen und darüber hinaus für ihr soziales Engagement und ihre positive Einstellung.

Für ihre bisher 50-jährige Zeit bei der Stadtverwaltung Würselen dankte Arno Nelles der Jubilarin herzlich und sprach auch im Namen der Stadt Würselen Dank und große Anerkennung aus. Dem schlossen sich ihre Kolleginnen und Kollegen, Fachdienstleiter Stefan Kellenter, Gleichstellungsbeauftragte Silke Tamm-Kanj und Personalratsvorsitzender Jochen Gülpen an. Auch einige inzwischen pensionierte Weggefährten ließen es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren.

Die heute 65-jährige Gabi Widlitzki begann am 17. August 1970 als Verwaltungslehrling bei der Stadt Würselen und stieg nach der Abschlussprüfung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ein. Dort war sie zunächst mit Verwaltungstätigkeiten im Bereich des Betriebshofes befasst. 1978 absolvierte sie erfolgreich die Prüfung für den gehobenen Verwaltungsdienst, den Angestelltenlehrgang II. Ab 1998 arbeitete sie im Bereich Flüchtlingswesen. Bis heute gehört Gabi Widlitzki zum Fachdienst Soziales und ist hier im Bereich des SGB XII und Asylbewerberleistungsgesetz tätig.

Besonders ihre Kolleginnen und Kollegen schätzen sie für ihre äußerst soziale Einstellung und profitieren inzwischen viele Jahre von einer guten Zusammenarbeit. Auch privat ist Gabi Widlitzki im sozialen Bereich unterwegs und engagiert sich ehrenamtlich im Vorstand der Arbeiterwohlfahrt in ihrem Heimatort Bardenberg.

(red)