1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Würselen

Brand in Broichweiden: Feuer in Mehrfamilienhaus sorgt für Stromausfall

Brand in Broichweiden : Feuer in Mehrfamilienhaus sorgt für Stromausfall

Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Würselen hat am ersten Abend des neuen Jahres für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Das Unglück war auch dafür verantwortlich, dass in Teilen von Broichweiden der Strom ausfiel.

Gegen 19.30 Uhr kam es in dem Gebäude in der Parkstraße aus bis dato ungeklärten Gründen zu einem Dachstuhlbrand. Durch das Feuer wurde das Gebäude so stark beschädigt, dass es zunächst nicht weiter bewohnbar ist. Der Schaden wird auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt.

Das Ordnungsamt der Stadt Würselen sorgte für eine Unterbringung der Bewohnerauch, auch die des Nachbarhauses. Verletzt wurde niemand.

Aufgrund des Brandes und der Löscharbeiten kam es in Teilen Broichweidens zu einem zeitweisen Stromausfall. Einige Straßen mussten für die Dauer des Einsatzes für den Verkehr gesperrt werden. Die Feuerwehr Würselen und Eschweiler betrieben noch die gesamte Nacht eine Brandwache.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen.

(red/pol)