1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Würselen

Singer-Gelände: Die Verhandlungen werden fortgesetzt

Kostenpflichtiger Inhalt: Singer-Gelände : Die Verhandlungen werden fortgesetzt

Die Verhandlungen mit dem Investor für das Singer-Gelände gehen weiter. Das ist das Ergebnis der Ratssitzung am Donnerstagabend, die unter Corona-Bedingungen in die Aula des städtischen Gymnasiums verlegt worden war.

neD nntphsdrenecee tAafrgu retetile der Rat rhhemlciehti rde ,trawevgtSdtnlau ni der thcenäsn Suznigt lslo red ervtsIno nde netleukal adtnS red gulenannP stvorlne.le ch„I cühnews tIvr,nose lavugSwntdeartt dnu Plkiito echrofrelgie raugNdnvnlcehanh,e dimat irw iebm eednigli hTema Sregin enldhci uz eiemn sbgreniE “,enkomm seagt rieseremBtrüg oAnr slNele acnsießldbhe.

Die pniStze ovn rdbaneUtt-dSvDCa und sDrnrUeb-vatCOd esMr-titlenWüe iwoes raBmrierdegeütkinsadt egrRo Nißne,e dre ovn UDC nud Gnnreü usrzttüetnt diwr, ttnaeh nragvnegee Woche dgrroefet, die nldunerVnegha imt mde Irtnesvo zu e,edennb eeinn plBaeusnbgnua uelnftuelasz dnu dnna inene tuAhebbtecwwriktetrer suueu.rfnza eZnstuidm rtvoers ridw es uazd hctin .mnmeok